Netz.Café - Online Marketing für die Dauer einer Tasse Kaffee..
Home /

Article

Netz.Cafe

Offline-Marketing küsst Online-Marketing

Warum Du Online- und Offline-Marketing nicht voneinander trennen solltest erfährst Du im heutigen Netz.Cafe von unserem geschätzten Gastautor Friedrich Oswald.

Der häufigste Fehler kuratierter Inhalte

Der häufigste Fehler mit Content-Curation, den Du unbedingt vermeiden musst und warum! Heute erhielt ich eine Nachricht von Tim in meinem Support-Center, der (verständlicher weise) Angst davor hat durch die Verwendung der Content-Curation-Technik schlechter durch Google & Co gelistet zu werden. Doch sein Schreiben trug schon grundlegend ein so großes Missverständnis in sich, dass ich nicht umher kam diesen Blogpost zur Aufklärung für alle meine Leser zu verfassen. Doch hier zunächst die Nachricht von Tim: “Hallo Andi, ich möchte gerne die Content-Curation-Technik für mein eigenes Geschäft einsetzen. Allerdings habe ich Angst davor die Inhalte fremder Autoren einfach so auf meiner [...]

Social Media Reputation Teil 2 von Friedrich Oswald

Social Media Reputation - Teil 2 Gastartikel von Autor Friedrich Oswald Willkommen zurück im zweiten Netz.Cafe zum Thema: "Social-Media-Reputation" Solltest du den ersten Teil noch nicht gelesen haben, so findest Du diesen nochmal hier: Zum 1 Teil dieses Themas von Autor Friedrich Oswald >> Auf die Inhalte des ersten Beitrages werden wir heute gemeinsam weiter aufbauen. Lass uns daher heute gemeinsam an diesem Punkt starten. Wie werden die Quellen gespeist?   Nun diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten wie es zunächst aussieht.  Es gibt zwei Ursprünge aus denen die Quellen gespeist werden. Der erste Ursprung bist … Ja, Du selbst! Der zweite Ursprung [...]

Social Media Reputation – Teil 1 – Gastartikel von Friedrich Oswald

Social Media Reputation - Teil 1 Gastartikel von Autor Friedrich Oswald Social Media Reputation - Hast Du diesen Begriff schon einmal gehört? Er kommt Dir bekannt vor, Du weißt aber nicht so genau was Du darunter verstehen sollst? Nun, da befindest Du Dich in bester Gesellschaft, für viele Menschen ist dieser Begriff nur mit nebulösen Vorstellungen verbunden. Also nähern wir uns, ja Du und ich, diesem Begriff jetzt ebenso vorsichtig, wie systematisch. Versuch einer Begriffserläuterung:   Zuerst zerlegen wir den Begriff in seine Bestandteile. Das ist noch einfach, dass es drei Hauptworte sind die schlicht aneinander gereiht wurden. Nämlich: Social, [...]

Traffic einkaufen oder kostenfreie Dienste nutzen? Beispiel: Viralmailer

Traffic einkaufen oder kostenfreie Dienste nutzen? Meine Antwort inkl. Beispiel: Viralmailer Es ist doch so: In der Regel kostet dich Traffic auf deine Angebote und / oder Landingpages in erster Linie Geld oder sogar die kostbarste aller Ressourcen, deine Zeit. Viele Marketer, gerade die Beginner machen hier jedoch kalkulatorisch bereits einen entscheidenen Fehler: Die meisten Marketer da draussen, vor allem die kleineren Unternehmen und Startups, versuchen immer über ausschließlich kostenfreie Traffic-Quellen an frische Besucher zu kommen. Die Idee dahinter scheint auch zunächst logisch: Wenn man es schafft die Interessenten kostenfrei auf die eigenen Angebote aufmerksam zu machen, so kann man [...]

Webinar zum Thema Landingpages mit Dejan Novacovic & Gordon Kuckluck

In diesem gratis Online-Seminar lernst Du: Warum für die Online-Interessentengewinnung eine herkömmliche Homepage absolut untauglich ist. Warum Landingpages zwingend notwendig sind, wenn Du dir ein profitables Internetgeschäft aufbauen möchtest. Wie Du zielsicher Interessenten im Internet generierst, die brennend an deinem Produkt oder deiner Dienstleistung interessiert sind. Wie ein smarter Unternehmer in 1,5 Jahren 8.000 Interessenten über das Internet generieren konnte...

Fremde Videos für eigene Inhalts-Kurationen nutzen

Hast du dich auch schonmal gefragt ob es möglich ist das Video eines dritten, beispielsweise aus Youtube, in die eigene Webseite “einzubetten“, speziell mit dem Ziel deinen Interessenten Mehrwert über die Videos des anderen zu bieten?! Jeder kennt das folgende Beispiel: Gehe einfach mal auf Youtube und suche ein Video zu einem Thema deiner Wahl. Du wirst sicherlich sofort eine ganze Menge an hochwertigen Videos angezeigt bekommen. Das Einbetten selbst ist wohl auch keine Kunst: Weiterlesen >>

Nützliche Content-Curation Software SociTraffic

Gute Content-Curation-Software gibt es in Deutschland noch nicht wirklich häufig. Bislang schon gar nicht zu einem fairen Preis. Doch dies habe ich nun endlich geändert und ein WordPress-Plugin für dich erstellt, dass dir massiv dabei helfen kann nahezu alle erdenklichen Ziele zu erreichen: Du kannst massenhaft Leads (eMail-Adressen) sammeln, du kannst deine Produkte verkaufen, du kannst die Produkte deiner Partner verkaufen, du steigerst deine Reputation, generierst Abonnenten / Follower / Likes erhalten. Alles durch die Verwendung fremder Inhalte. Mehr erfahren >>

Hauptproblem Content Curatiton & wie Du diese Probleme in den Griff bekommst

Das Hauptproblem der Content-Curation-Technik: Das Hauptproblem an der Inhalts-Kuration ist in der Regel, dass du auf die verlinkten Zielseiten keinen Einfluss nehmen kannst. Was ich damit sagen möchte ist folgendes: Sobald du deine zusammengetragenen Inhalte an deine Interessenten “vermittelst“, indem du einen Link zu der betreffenden Webseite teilst, hast du im ersten Schritt zunächst gar nichts davon. Du vermittelst den Besucher an eine externe Seite & nur einer profitiert direkt davon: Der jeweilige Seitenbetreiber!

Was ist Content-Curation und wie Du von kuratierten Inhalten profitieren kannst

Definition Content Curation: Ursprünglich stammt der Begriff ab vom lateinischen Wort "Curator" und bedeutet so viel wie "Verwalter" oder "Pfleger",sowie von "curare" ("Sorge tragen“ bzw. "sich sorgen um“) Beispiel: Der Beruf des “Museums-Kurators“ Der Museums-Kurator verwaltet beispielsweise für Museen die Akquise neuer Exponate. Er ist jedoch auch für die Organisation von Museumsführungen zuständig. Er kümmert sich also zunächst um die Ausstellung der Fundstücke und trägt somit Sorge und Verantwortung für die Museums-Attraktivität.